Select Magazin

Der Streaming Dienst Klassik Radio Select

Genießen Sie diesen Sender auf Select Premium in HD und vollkommen werbefrei

Jetzt Premium holen
Piano - Senderbild

Piano

Piano

Die besten Pianostücke aller Zeiten

Diesen und zahlreiche weitere Sender im neuen Webplayer hören:

Im Webplayer entdecken play_circle_outline In der App hören play_circle_outline

Beim Klavier erfolgt die Tonerzeugung durch ein Hämmerchen, das durch den Tastenmechanismus gegen die Saiten geschleudert wird. Die erste brauchbare Mechanik dieses sog. Hammerklaviers entwickelte um 1709 in Florenz. Heute gibt es sehr unterschiedliche Mechaniken. Zur Klangverstärkung wurden die Saiten etwas dicker, der Klavierbau wurde durch Gusseisenrahmen massiver. Schließlich erhielt das Klavier seine zwei Pedale; das rechte dient zur Aufhebung der Dämpfung und das linke zum leiseren, gedämpften Spiel. Zwischen dem 18. und 19. Jh. entstand der Flügel und ab ca. 1800 existiert das Piano in der gebräuchlichen Form wie wir es heute kennen. Das Klavier bietet mit 88 Tönen unendlich viele Klangfarben und Dynamiken - sozusagen ein eigenes Orchester, das sich in diesem Kanal auf das Wunderbarste entfaltet: Von barocken Spezereien, den klassischen Linien, bis hin in die vergrübelte und überbordende Romantikerseele ist hier alles dabei.

Nic Raine - Kuratorbild
Kurator des Senders:

Nic Raine

Mehr aus der Rubrik Piano

Mehr von Nic Raine